RDKS-Wissen.de

Alles rund um Reifendruckkontrollsysteme

Pressemitteilung

Die Kampagne RDKS-Wissen stärkt den Reifenfachhandel (Fachpresse-Information)

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e. V. (BRV) informiert Autofahrer über Sicherheitsaspekte rund um RDKS

Nach der Einführung der RDKS-Pflicht für Neufahrzeuge im vergangenen November werden Reifendruck-Kontrollsysteme ein immer wichtigeres Thema im Fachhandel, denn immer mehr Fahrzeuge sind ab Werk mit RDKS ausgestattet. Der BRV rechnet für 2015 mit rund 3 Millionen Neuzulassungen – davon werden voraussichtlich rund 65 Prozent 
(2 Millionen Autos) mit einem direkten und rund 35 Prozent (1 Million Autos) mit einem indirekten RDKS ausgestattet sein.

Die Kampagne RDKS-Wissen des BRV und seiner Partner fokussiert in diesem Frühjahr eine Botschaft: Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im Winter – ein Umstieg auf Ganzjahresreifen aus Kostengründen ist ein schlechter Kompromiss. Der vergangene Winter hat gezeigt, dass die intensive Kommunikation zu diesem Thema den Fachhandel stützt: 99 Prozent der Kunden haben die Mehrkosten für Winterräder durch RDKS akzeptiert, wenn auch zähneknirschend. Nur ein verschwindend geringer und damit zu vernachlässigender Anteil der Autofahrer ist auf Ganzjahresreifen umgestiegen.

In diesem Jahr setzt RDKS-Wissen die 2014 erfolgreich gestartete Online- und PR-Kampagne fort: Auf www.RDKS-Wissen.de erhalten Autofahrer wertvolle Informationen rund um Reifendruck-Kontrollsysteme. Zusätzlich sind vier Pressemeldungen und ein Hörfunkbeitrag geplant, um Autofahrer über das Thema RDKS und auch die richtige Bereifung zur richtigen Jahreszeit zu informieren. Von dieser Arbeit profitiert jeder einzelne Fachhändler. Betriebe, die zusätzlich selber noch aktiv werden, Informationsmaterial an Kunden verteilen, ihr Fachwissen auf ihrer Website darstellen und lokale Pressemeldungen veröffentlichen, profitieren gleich doppelt. Auch hierbei unterstützt der BRV.

Hilfestellungen für den Fachhandel

BRV-Mitgliedsbetriebe können auf verschiedene Informationsmaterialien von RDKS-Wissen und dem BRV zugreifen, um sich noch besser zu positionieren:

  • Im Download-Bereich von www.RDKS-Wissen.de stehen Banner zur Verfügung, die für die eigene Website genutzt werden können – mit einer Verlinkung auf die Kampagnenseite liefern Sie Ihren Kunden Fachwissen für Autofahrer kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Mit geringstem Aufwand! Und nebenbei stärken Sie noch Ihr Linknetzwerk.
  • Ihre Kunden können Sie auch mit unseren Postkarten auf die Kampagnenseite führen. Poster und Flyer mit Informationen für den Endkunden gibt es ebenfalls beim BRV. Das entsprechende Bestellformular finden Sie im Mitgliederbereich auf www.brv-bonn.de
  • Geplant ist ein Signet, das Sie in Ihre Printprodukte und Website einbauen können. Arbeitstitel: „RDKS? – Wir wissen Bescheid!“.
  • Ergänzend zum Signet wird es eine Vorlage für eine Pressemeldung „Wir können RDKS“ geben. Sie müssen nur noch Ort, Datum und Firmenname einsetzen und können die Meldung an lokale Medienvertreter senden und auf Ihrer Website veröffentlichen.

Über RDKS-Wissen.de

www.RDKS-Wissen.de ist eine Internetplattform des BRV und seiner Partner Alligator Ventilfabrik, Bridgestone Deutschland, Continental Reifen, Huf Group, Pirelli Deutschland, Schrader, TPMS EuroShop (Schrader) und VDO. Die Website ist die erste Anlaufstelle für Autofahrer rund um das Thema Reifendruck-Kontrollsysteme.
 

Anfragen über die Agentur:
CGW GmbH
Anna-Maria Guth
Oberbenrader Straße 51

47804 Krefeld
Tel. 02151/36805-23

E-Mail: am.guth@c-g-w.net