RDKS-Wissen.de

Alles rund um Reifendruckkontrollsysteme

Selber wechseln

Grundsätzlich ist der Wechsel zu Hause immer noch möglich, durch die neue Technik wird es aber anspruchsvoller als früher. Zum Programmieren der Sensoren-Einheiten und zum Resetten der Reifendaten wird Spezialwerkzeug benötigt, das auf das RDKS (Reifendruckkontrollsystem) abgestimmt sein muss. Bei den Sensoren gibt es herstellerbezogene Sensoren, die nur für bestimmte Fahrzeuge eingesetzt werden können und universelle Sensoren, die mit einem Spezialgerät frei programmiert und ausgelesen werden können.

Warum Sie nicht selber wechseln sollten

Auf Grund der Komplexität der Technik kann von einem „Do-it-yourself“ Reifenwechsel nur abgeraten werden. Der Fachhandel hat das nötige Know-how, die speziellen Werkzeuge und die richtigen Produkte, um Ihre Reifen professionell zu wechseln.

Um die reibungslose Funktionsfähigkeit des Reifendruckkontrollsystems zu gewährleisten sollten Sie daher, in Ihrem Interesse, auf den Reifenwechsel zu Hause verzichten. Reifen sind das einzige, was Ihr Fahrzeug mit der Straße verbindet und daher einer der sicherheitsrelevantesten Bauteile am Fahrzeug. Setzen Sie daher auf Sicherheit und lassen Sie Ihren Radwechsel bei Ihrem Reifenfachhändler durchführen.

Andi empfiehlt

Selber wechseln ist was für Geizkragen. Beim Reifenwechsel geht es um Sicherheit!
Deswegen sollte man gerade an dieser Stelle nicht sparen. Dann lieber einmal weniger durch die Waschstraße fahren und dafür die Reifen vom Profi wechseln lassen!

Diese Empfehlung gilt nicht nur für Fahrzeuge die mit einem RDKS (oder TPMS vom Englischen „Tire Pressure Monitoring System“) ausgestattet sind. Auch bei Fahrzeugen ohne Reifendruckkontrollsystem macht es Sinn den Radwechsel bei Ihrem Händler durchführen zu lassen. Denn die Experten werfen bei jedem Radwechsel ganz automatisch einen Blick auf Ihre Reifen und erkennen poröses Gummi oder kleine und große Beschädigungen auf einen Blick und können Ihnen sagen, ob Sie sicher unterwegs sind.

Kann ich meine Reifen selber wechseln?

Sie haben eine weitere Frage? Nutzen Sie einfach unser

Kontaktformular

Finden Sie eine Fachwerkstatt in Ihrer Nähe