RDKS-Wissen.de

Alles rund um Reifendruckkontrollsysteme

Sensoren

Welcher Sensortyp bei Ihrem Fahrzeug verwendet wird, hängt von Ihrem Händler oder Ihrer Werkstatt ab.
Am Markt gibt es neben den Originalteile-Sensoren der Fahrzeughersteller auch frei programmierbare Sensoren.

Die Originalteile-Sensoren sind spezielle Reifendruck-Sensoren der Fahrzeughersteller, die auf Ihr Fahrzeugmodell abgestimmt sind. In Vertragswerkstätten werden oft diese Sensoren verwendet. Die Alternative sind frei programmierbare Sensoren für direkte Reifendruckkontrollsysteme. Diese können mithilfe speziellen Werkzeugs passend für jedes Fahrzeug programmiert werden. In der Regel erhalten Sie diese Sensoren im Reifenfachhandel und in freien Werkstätten. Die Sensoren-Arten sind qualitativ vergleichbar, das heißt es macht keinen Unterschied, welcher Sensor bei Ihnen verbaut wird.

Was passiert, wenn ein Sensor kaputt geht?

Die Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme sind sehr robust und stabil und halten eine Menge aus. Dennoch kann es natürlich vorkommen, dass ein Sensor kaputt geht. Fahren Sie dann einfach zu Ihrem Reifenexperten – der kann Ihnen den Sensor unkompliziert ersetzen, so dass Ihr Reifendruckkontrollsystem wieder einwandfrei funktioniert. Übrigens: Nach ca. sechs Jahren ist die Batterie in den Sensoren leer. Das bedeutet, dass Sie nach sechs Jahren die Sensoren ersetzen müssen, denn ein Wechsel der Batterie ist aktuell noch zu aufwendig und nicht wirtschaftlich. Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Sie Ihre Sommer- oder Winterreifen für ein halbes Jahr einlagern. Die Batterie der Sensoren Ihres Reifendruckkontrollsystems wird geschont, in dem die Sensoren, wenn sie nicht bewegt werden, in einen Schlummerzustand verfallen. Sobald die Räder auf das Auto montiert werden, funktionieren die Sensoren wieder einwandfrei und übertragen den genauen Reifenluftdruck.

Andi empfiehlt
Alle Sensoren haben ihre Vor- und Nachteile, aber Sie können sich sicher sein:
Alle Sensoren, die in einer Fachwerkstatt verbaut werden, bieten Ihnen maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Folgende Sensoren sind in Deutschland weit verbreitet:

Alligator sens.it®
Huf Universalsensor IntelliSens
Schrader EZ-Sensor® in verschiedenen Varianten
VDO REDI-Sensor